Skip navigation

Sonderaustellungen 2023

Künstler sehen Horn

Mold im Agrarwandel

 

 

Handarbeiten

 

Waldviertler Granate

Künstler sehen Horn

Sonderausstellung "Künstler sehen Horn" kuratiert von Wolfgang Andraschek.

Eröffnung der Ausstellung am  27. April 2023 19 Uhr

Mold- Dorf im Agrarwandel.

Die Sonderausstellung verfolgt die Geschichte des Ortes Mold in den letzten 200 Jahren. Der Ort steht stellvertretend für viele Bauerndörfer im ländlichen Raum. Wie hat sich der Ort entwickelt? Wie wurde Landwirtschaft gelebt? Spannende Einblicke unter anderem auch in den Gutsbetrieb der Familie Strommer. Zu sehen Di-So 10-16 Uhr 

Sie flechten und weben himmlische Rosen

Handarbeiten aus früherer Zeit – Ehret die Frauen, sie flechten und weben himmlische Rosen ins irdische Leben – Zitat: Friedrich von Schiller“ im kleinen Sonderausstellungsraum im Obergeschoß. Gestaltet von der Textilgruppe im Museum unter der Leitung von Heide Manoutschehri.

Eröffnung der Sonderaussstellung am 11. Mai 2023 16 Uhr mit dem Frauenchor "Komm sing mit" St. Bernhard-Frauenhofen, unter Inge Fuchs in Kooperation mit dem BHW St. Bernhard-Frauenhofen, Leiterin Pauline Gschwandtner.

Waldviertler Granate

Albert Prayer präsentiert in einer Sondervitrine Formen und Artenvielfalt der Waldviertler Granate.

Eröffnung am 28. Juni 2023, 18.30 Uhr